info@asbestwächter-express.de

Kostenstruktur

Kostenstruktur für Asbestsanierung: Sicherheit und Effizienz im Fokus

WIR entfernen asbesthaltige

Bodenbeläge

innerhalb von 48 STUNDEN!

Jetzt anrufen unter 0221 96986861

Administrative Arbeiten (inklusive) 

Vor Beginn der Sanierung sind verschiedene administrative Arbeiten notwendig. Dazu gehören Gefährdungsbeurteilungen, die Anzeige bei der Bezirksregierung und Mitarbeiterschulungen. Diese Maßnahmen stellen sicher, dass alle gesetzlichen Vorschriften und Sicherheitsstandards eingehalten werden.

Aufbau der Baustelle (inklusive)

Der Aufbau der Baustelle ist ein entscheidender Schritt, um die Sicherheit während der Sanierung zu gewährleisten. Hierzu gehören Sicherungsmaßnahmen wie persönliche Schutzausrüstung, Masken Staubschutztüren, Big Bags zur Entsorgung.

Entfernung des Asbestmaterials (ab 39 EUR/netto/qm)

Die eigentliche Entfernung des asbesthaltigen Materials ist ein kritischer Schritt der Sanierung. Unsere Fachkräfte entfernen das Material vorsichtig und kontrolliert, um die Freisetzung von Asbestfasern zu minimieren. Immer nach den Verfahren BT11 sowie BT17.79

Sie erhalten für die Entfernung Ihres asbesthaltigen Bodenbelags einen Festpreis auf Basis Ihrer angegebenen qm. 

 

 

Entsorgung ( inklusive im qm Preis)

Die Entsorgung von asbesthaltigem Material ist in unserem für Sie fixierten qm-Preis IMMER enthalten. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch auch Ihre Entsorgungsnachweise der zuständigen Entsorgungsdeponie.

Feinreinigung (inklusive)

Nach der Entfernung des asbesthaltigen Material erfolgt eine gründliche Feinreinigung, um mögliche Rückstände zu entfernen und eine saubere Umgebung sicherzustellen. Zudem wird ein mehrfacher Raumluftwechsel getätigt, um die anschließende Freigabe zu garantieren.

Freigabe und Freimessung (nicht notwendig)

Die Freigabe der sanierten Räume erfolgt durch eine Feinreinigung sowie einen mehrfachen Raumluftwechsel. Bei unserem akkreditierten Schleifverfahren ist daher keine Freimessung nötig.